„Manche Heizkörper sind echt ´ne Strafe...“

Sie rosten, der Lack blättert ab, die Ventile tropfen oder vielleicht können Sie Ihre Heizkörper einfach nicht mehr sehen. Bevor Ihnen da noch die Tränen kommen, kommen Sie lieber zu uns.

       

Es wäre doch gelacht, wenn neue ansehnliche Heizflächen Ihre Laune nicht erheblich verbessern würde.

Kompakte Flachheizkörper sorgen mit einem ausgewogenem Verhältnis von Konvektions- und Strahlungswärme für eine hohe spezifische Wärmeleistung. Der geringe Wasserinhalt ermöglicht eine feinfühlige Regelung. Kompakte Abmessungen und geschlossene Flächen machen Flachheizkörper besonders reinigungsfreundlich. Und die moderne Form passt zu jedem Wohnstil.

                       

Auch Röhrenradiatoren können als Stilmittel mit ins Ambiente integriert werden. Wenn Ihr Heizkörper sich nicht „breit machen“ soll, können wir mit vertikalen Röhrenradiatoren ein anderes Konzept in die Tat umsetzen. Durch das Ergänzen von praktische Accessoires, können Heizkörper zum Designobjekt und doppelt genutzt werden.

                   

Oder kombinieren Sie Wärme mit Nutzen durch formschöne Badheizkörper, auf denen man Handtücher trocknen kann. Wählen Sie unter vielen Formen und Farben. Ob über der Wanne, an der Wand oder als Raumteiler – Badheizkörper bieten individuelle Gestalltungsmöglichkeiten und sind ein Stück Behaglichkeit dank perfekter Technik und elegantem Design.

                

Mit neuen Techniken und neuen Werkstoffen stellt die Fußbodenheizung eine interessante Alternative zu herkömmlichen Heizkörpern dar – auch für die Altbausanierung.

Dabei sorgt die Fußbodenheizung für eine gleichmäßige Wärmeverteilung, die das Raumklima besonders angenehm macht.

Vorgefertigte Systemplatten, mit Wärme- und Trittschalldämmung, in denen die Rohre hineingelegt werden ermöglichen eine schnelle und saubere Montage.

                

(c) 2005 www.klaus-bettermann.de
Alle Rechte vorbehalten.