„Ich fahr mit Erdgas, na klar...“

Wir haben uns gedacht, wer seine Kunden über schadstoffarme, umweltschonende Heizungssysteme berät, sollte mit gutem Beispiel voran gehen. Aus diesem Grund fahren zwei der Kundendienstfahrzeuge der Firma Klaus Bettermann mit Erdgas.

In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Menden wurde ein Konzept erarbeitet, welches den Einsatz erdgasbetriebener Fahrzeuge für das Handwerk ermöglicht. Erdgas-Fahrzeuge können erheblich zur Minderung von verkehrsbedingten Emissionen beitragen. Im Vergleich zum Benzinbetrieb entsteht beim Erdgasantrieb um bis zu 25% weniger Kohlendioxid, bis zu 90% weniger Kohlenmonoxid und ca. 80% weniger ozonbildende Abgase.

Im Unterschied zum Dieselmotor emittiert ein Erdgasmotor praktisch keine messbaren Rußpartikel. Die Steuerermäßigung für Erdgas als Kraftstoff in Fahrzeugen wurde bis zum 31.12.2020 verlängert. Auch das Tankstellennetz soll bis zum Jahr 2006 auf 1000 Tankstellen ausgebaut werden, somit ist eine flächendeckende Versorgung sichergestellt. 1 kg Erdgas kostete im Jahr 2003 ca. 060 Euro. Dies entspricht einer Kraftstoffeinsparung gegenüber Benzin von ca. 50%.


Weitere Informationen zum Thema Erdgasfahrzeuge:


www.stadtwerke-menden.de
www.erdgasfahrzeuge.de
www.gibgas.de

 

(c) 2005 www.klaus-bettermann.de
Alle Rechte vorbehalten.